Verteidigung

Du stehst in einem Turm und der Gegner steht vor der Tür. Jetzt kann jede Sekunde wichtig sein. Im Idealfall bist du im Teamspeak/Discord und kannst deinem Einsatztrupp direkt Bescheid geben. Ansonsten bitte im Teamchat um Hilfe.

Ruhe bewahren

Mit Panik und Hektik ist keinem geholfen. Versuche zuerst in das Ziel zu kommen und nicht zu sterben!

Ansage im Teamspeak oder im Teamchat

Bei Ansagen die 5 W Fragen beachten:

Wer? - Wo? - Was? - Wieviele? - Warten auf Rückfragen

Ansage Einschätzung
sehr schlecht Du hast gesehen wie ein Ziel eingenommen wurde und hast nichts gesagt, unabhängig davon ob das Ziel noch zu retten war hat dein Kommandeur keine Informationen bekommen, wie viele Gegner es waren und was sie jetzt machen.
Inc schlecht Zumindest sieht man im Teamchat immer wenn du etwas schreibst auf welche Grenzland du bist...
WT Inc ok Die genaue Position ist schon sehr wertvoll, allerdings muss der Kommandeur im Zweifel mit seinem gesamten Trupp reagieren oder riskieren den Turm gegen einen Zonenblob zu verlieren
WT 20 rote Inc gut Der Kommandeur kann jetzt abschätzen wieviele Spieler er aus seinem Trupp zum Verteidigen schicken muss, er weiß aber noch nicht was die Gegner genau machen
WT 20 rote 4 Rammen Tor 20% sehr gut Der Kommandeur hat alle Informationen die er brauch um die richtigen Entscheidungen zu treffen, Gut gemacht!

Im Zweifel hat der Kommandeur 70 Spieler um sich, für 20 Gegner mit allen das Ziel zu verteidigen wäre eine große Zeitverschwendung. Je mehr informationen du geben kannst desto besser. Aber: Keine Romane schreiben!

Belagerungswaffen stoppen

Mit einem Belagerungsbrecher kannst du sämtliche Belagerungswaffen für 10 Vorräte in einem kleinen Bereich für 20 Sekunden deaktivieren. Aber aufgepasst: der Belagerungsbrecher ist ein Projektil und kann durch alles was Projektile zerstört oder reflektiert aufgehalten werde.

Belagerungswaffen besetzen

Mit Glück stehen im Ziel schon Belagerungswaffen zur Verteidigung bereit. Benutze sie! Wenn der Gegner mit Flammenböcken am Tor ist, versuche zuerst mit einem Trébuchet eine Kuh zu werfen um Vorräte zu zerstören. Schieße dann normale Schüsse um die Flammenböcke zu zerstören und die Gegner aus den Flammenböcken zu stoßen. Wenn der Gegner Schildgeneratoren gebaut hat, versuche diese mit einem Belagerungsbrecher erst zu Blockieren.

Belagerungswaffen bauen

Wenn noch nichts steht baue selber etwas. Benutze dabei wenn möglich nur überlegene Belagerungswaffen.

Im Notfall: Unverwundbare Befestigungen aktivieren

Mit dem Taktivator für Unverwundbare Befestigungen kannst du alle Tore und Mauern für eine Minute unverwundbar machen. Dies gibt dir Zeit bis die Verstärkung eintrifft und du kannst die Mauern so lange ein Stück weit reparieren. Warte aber vor dem Ziehen am besten bis die Mauern oder das Tor nur noch bei 30 Prozent sind.

Im Notfall: Notwegmarke aktivieren

Mit der Notwegmarke (NWM) können sich Verbündete für 40 Sekunden direkt hinter die innersten Mauern des Ziels Teleportieren. Diese wird nicht durch Angriffe blockiert, wodurch auch ein sofortiges wiederbeleben möglich ist wenn die Notwegmarke direkt unter dem Gegnerischen Fokusschaden liegt. (Tipp: direkt doppelt Ausweichen, nicht Tot liegen bleiben!)

Sprich dich unbedingt mit dem Kommandeur ab, wann du die NWM ziehst. Wenn gerade ein Einsatztrupp von einer anderen Map kommt und im Ladebalken ist könnte dieser die NWM verpassen.

Sobald du die NWM gezogen hast, schreibe die Wegmarke mit STRG + Klick auf das Symbol in den Teamchat.

Letzter Befehl: Verbrannte Erde

Es gibt keine Situation in der es sinnvoll ist dem Gegner Ziele zu schenken. Wenn es so aussieht als würde das Ziel fallen versuche noch Plan: Lager sabotieren zu aktivieren. Wenn das nicht geht, baue normale Belagerungswaffen direkt neben dem Vorratslager um die letzte Vorräte aufzubrauchen. Setzte auch eine Vorräte-entfernen-Falle hinter den Lord oder hinter die Synthetisierer.